#WirBleibenZuhause – kreative Ideen für Kinder und Familie

Ihr Lieben! Es ist gerade eine sehr herausfordernde Zeit für uns alle. Alles dreht sich um DAS eine Thema und wir alle erleben eine vollkommen neue Situation und müssen uns auf ganz neue Rahmenbedingungen einlassen. Dazu kommen unsere Sorgen und die Ungewissheit darüber, wie es weitergehen und wie lange dieser Ausnahmezustand noch anhalten wird. Und dennoch ist es uns von Herzen wichtig, dass wir unserer Tochter eine unbeschwerte #WirBleibenZuhause-Zeit ermöglichen. Wir haben die erste Woche mit Homeschooling, Homeoffice und Social distance gut gemeistert und starten optimistisch in die zweite Woche. Damit die kommenden Tage und Wochen für uns alle bunt und abwechslungsreich bleiben, haben wir hier kreative Ideen zusammengestellt, die Langeweile vertreiben und die gemeinsame Familienzeit bereichern. Viel Freude beim Ausprobieren. Bleibt gesund und bleibt offen für die vielen positiven Augenblicke, die es jeden Tag aufs Neue gibt.
Liebste Grüße, Christine

#Den Spieleschrank durchforsten! Was habt ihr schon lange nicht mehr gespielt? Was kann weg, z.B. weil die Kids inzwischen zu alt dafür sind? Jeden Tag ein oder zwei Spiele für zwischendurch rauslegen. Oder ihr macht direkt einen kompletten Spieletag.
Unsere aktuellen TOP 5: Stadt Land Vollpfosten Junior*, Monopoly*, UNO Tiki Twist*, Activity Family Classic*, Heckmeck am Bratwurmeck*

#Sportvideos! Es gibt unzählige Sportvideos im Netz. Sucht euch eines mit flotter Musik raus und werdet gemeinsam aktiv. Bringt jede Menge Spaß und Power. Sucht z.B. bei Youtube** nach „Workout für zuhause“ oder „Alba Berlin Sportstunde“

#Upcycling Milchtüten! Macht im Handumdrehen hübsche Utensilos. Hier geht’s zur Step-by-Step-Anleitung.

#Fotos! Schaut euch zusammen alte Fotos und Fotobücher an und schwelgt in schönen Erinnerungen.

#Sämereien! Der Frühling ist da und draußen sprießt und blüht es überall. Holt euch ein bisschen Frühling in die Wohnung in dem ihr Kresse aussäht. Das ist kinderleicht und darüberhinaus können die Kids die nächsten Tage beobachten, was sich verändert hat…

#Gartenarbeit! Wer einen Garten oder Balkon hat, kann jetzt gemeinsam mit den Kindern die kommende Draußen-Saison vorbereiten. z.B. Unkraut zupfen, Laub vom letzten Jahr wegmachen, kehren, Gartenmöbel abwischen, die Hängematte aufhängen…

#Steine bemalen! Vielleicht habt ihr zuhause auch ein Sammelsurium an Steinen?! Gemeinsam könnt ihr die Fundstücke hübsch bemalen. Gut geeignet sind Acrylfarben oder Acrylstifte*

#Gummitwist! Habt ihr auch schon lange nicht mehr gemacht? Dann los! Gehüpft wird in Garten, Wohnzimmer oder Keller… Platz findet sich bestimmt. Der Materialaufwand ist gering: ihr braucht ca. 3 m Gummiband, die Enden zusammenknoten, fertig. Hier noch ein einfacher Hüpfreim: Trick/Track/Donlad/Duck/Mickey/Maus/Rein/Raus

#Hüpfspiel! Alles was ihr dazu braucht sind: eine freie Bodenfläche (idealerweise mit unempfindlichem Fußbodenbelag!), Krepp-Klebeband und z.B. eine Wäscheklammer zum Werfen (ein Klebebeispiel seht ihr auf dem Foto). Fertig geklebt? Dann kann der Hüpfspaß starten. Gehüpft werden kann frei oder ihr spielt zusammen das beliebte Schulhofspiel „Himmel und Hölle“. Die Spielregeln (einfache Variante): Wer an der Reihe ist wirft zunächst die Wäscheklammer in das 1. Feld. Gehüpft wird auf einem Bein! Das 1. Feld (das mit der Wäscheklammer) wird übersprungen. Dann geht es weiter bis zur 9 und wieder zurück. Die Felder 4 und 5 sowie 7 und 8 werden beidbeinig (im Grätschsprung) besprungen. Das Feld mit der Wäscheklammer wird auch auf dem Rückweg übersprungen. Anschließend wird die Wäscheklammer erneut geworfen, diesmal in Feld 2 und der Hüpfspaß geht in die nächste Runde. Bei einem Fehler ist Spielerwechsel. Dies kann aus folgenden Gründen sein: Beim Werfen wird nicht das passende Feld getroffen oder beim Hüpfen wird auf die Linien gesprungen, daneben gesprungen oder falsch gesprungen.  

#Hörspiele! Vermutlich nutzen es viele von euch bereits. Dennoch möchten wir es gerade jetzt, wo wir alle sehr viel Zeit zuhause verbringen, in dieser Sammlung erwähnt haben: die Online-Angebote von Streamingdiensten wie Amazon Music* oder Spotify sind riesengroß und bieten für jeden Geschmack passende Hörspiele.

#Osterdeko! Mit großen Schritten geht es auf das Osterfest zu. Zeit euer Zuhause mit kreativen Osterbasteleien zu schmücken.

#Hobbys! Häkeln, Stricken, Nähen, Zeichnen, Malen oder Handlettering und und und… Es gibt so viele tolle Fertigkeiten, die wir jetzt gemeinsam erlernen können.

#Videotelefonie! Bleibt mit euren Liebsten in Verbindung, auch wenn ihr gerade nicht zusammen sein könnt. Wie wäre es mal mit einem gemeinsamen Kaffeeklatsch mit Oma und Opa per Video?

#Phantasiereisen! Bevor euch zuhause die Decke auf den Kopf fällt, könnt ihr euch aufmachen und in Gedanken an euren Lieblingsort reisen. Nehmt einander mit in euer Land der Träume. Was gibt es dort zu entdecken, wie fühlt ihr euch dort? Jeder kann so die anderen Familienmitglieder inspirieren. Vielleicht könnt ihr gemeinsam ein Familien-Traumland entstehen lassen und dort all eure Wünsche und Träume wahr werden lassen.

#Seifenblasen pusten! Pustet Seifenblasen und freut euch einfach über die hübschen bunt schillernden Farben.

#Feuer-Wasser-Sturm und Eis! Das kennt ihr doch bestimmt alle und eure Kinder auch. Holt euch den Klassiker aus Kita, Kinderturnen und Schule nach Hause. Für alle Fälle habe ich hier trotzdem nochmal die Spielregeln für euch: Bestimmt zu Beginn einen Spielleiter und klärt gemeinsam, was bei den einzelnen Aufgaben zu tun ist. Alle Mitspieler gehen zwischen den Aufgaben kreuz und quer durchs Zimmer. Der Spielleiter gibt in beliebiger Reihenfolge und Tempo die einzelnen Aufgaben vor. Feuer: alle laufen in die zu Beginn festgelegte Ecke des Zimmers. Wasser: alle müssen auf etwas klettern (Sofa, Stuhl, Bank…). Sturm: alle legen sich flach auf den Boden. Eis: alle bleiben erstarrt stehen.

#Singen! Singt ihr regelmäßig zusammen? Seit bei uns die Kindergartenzeit vorbei ist, wird das leider immer weniger. Dabei macht singen so viel Freude und es gibt so viele tolle Lieder. Also wir trällern gerade wieder sehr viel zusammen. Unsere aktuellen Top-Titel: Astronaut (Sido feat. Andreas Bourani) und 194 Länder (Mark Forster)

#Tanzparty! Dreht gemeinsam eure Lieblingslieder auf und tanzt wild und ausgelassen durchs Wohnzimmer. Macht riesen Spaß, befreit den Kopf und gibt neue Energie.

#Haustiere! Verbringt Zeit mit euren Haustieren. Beobachtet, knuddelt, schmust oder pflegt eure lieben tierischen Mitbewohner und schenkt ihnen eine extra Portion Liebe.

#Backen! Gemeinsam einen Kuchen, Muffins oder Waffeln backen und sich anschließend schmecken lassen!

#Tagebuch! Wäre jetzt nicht eine tolle Gelegenheit mit dem Tagebuchschreiben zu beginnen? So kann man diese außergewöhnliche Zeit festhalten.

#Lesepäuschen! Macht’s euch gemütlich, schnappt euch eure Lieblingsbücher und lest euch gegenseitig vor. Und wenn die Kids noch nicht lesen können? Die ganz Kleinen können euch ihr Lieblingsbilderbuch zeigen, größere Kindergartenkinder können garantiert ihr Lieblingsbuch auswendig erzählen…

#Beauty! Wie wäre es, wenn ihr das Badezimmer in einen Wellnesstempel verwandelt wo ausgiebig geplantscht, geduscht, geseift, gecremt und frisiert werden kann. Eure Wellnessfans oder Wasserratten werden es lieben.

#Zauberwürfel! Wäre es nicht klasse, einen Zauberwürfel vollständig lösen zu können? Jetzt wäre mal Gelegenheit dazu… Wer Hilfe braucht, der findet Anleitungen z.B. bei Pinterest**. Viel Erfolg!

#Zaubertricks! Vielleicht habt ihr einen Zauberkasten zuhause und bisher war immer zu wenig Zeit zum Üben? Dann wäre doch jetzt die passende Gelegenheit dafür. Sucht euch gemeinsam oder jeder für sich einen Zaubertrick aus und übt fleißig und bringt euch gegenseitig zum Staunen.

* Affiliatelinks / Werbelinks
** externer Link / unbezahlte Werbung