Happy New Year – Buchtipps, die deinen Jahresanfang bereichern

Das neue Jahr hat gerade begonnen und vor uns liegen 366 Tage, die wir mit Leben, Liebe, Freude und vielen magischen Ereignissen füllen dürfen. Ich finde, der Jahresanfang ist eine besondere Zeit zum Planen und Träumen, zum Anlauf nehmen und mutig sein.

Vielleicht stehst du, so wie ich, in den Startlöchern dich voller Elan ins neue Jahr zu stürzen, es anzunehmen mit all seinen Facetten und deine eigene Geschichte zu schreiben? Oder hast du bereits konkrete Pläne und Ziele, die du 2020 verwirklichen möchtest? Vielleicht spürst du einfach es ist an der Zeit ins Tun zu kommen?

Ich möchte dir heute vier Bücher vorstellen. Diese Bücher haben mich im vergangenen Jahr begleitet, mich inspiriert, mir Mut gemacht und mich ein Stück mehr zu mir selbst gebracht! Daher hoffe ich, dass sie auch dich inspirieren und dir zum Jahresbeginn die Extra-Portion Achtsamkeit, Mut und Motivation geben. Los gehts…

Der Rikscha-Fahrer, der das Glück verschenkt von Biyon Kattilathu*

In diesem Buch findest du eine Sammlung von Lebensgeschichten und Lebensweisheiten, die Raul, der Rikscha-Fahrer, mit seinen Fahrgästen teilt.
Am Ende jeden Kapitels kannst du mit der GU-App eine Videobotschaft vom Autor anschauen. Biyon Kattilathu ist voller Energie und er schafft es diese Energie auf den Zuschauer zu übertragen.

Du wurdest in den Sternen geschrieben von Bahar Yilmaz*

Bahar Yilmaz schafft es mit diesem Buch mich auf allen Ebenen zu berühren und ich habe beim Lesen das Gefühl, ganz persönlich angesprochen zu sein. Vielleicht kennst du Bahar Yilmaz bereits aus den Sozialen Medien oder du kennst Ihre Podcasts. Ihr neues Buch „Du wurdest in den Sternen geschrieben“ ist einfach wundervoll. Mich hat es tief berührt, aufgeweckt und mich ermutigt meinen Weg zu gehen.

Das Café am Rande der Welt von John Strelecky*

„Das Café am Rande der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens“ ist seit Jahren auf der Bestseller-Liste. Ich bin tatsächlich erst im vergangen Jahr damit in Berührung gekommen und was soll ich sagen, es hat mich begeistert. Eine kleine Geschichte, voll an Inspiration und Ermutigung! Für mich war die Lektüre ein Aha-Erlebnis, das mir die Augen geöffnet hat. Ich liebe den leichten Schreibstil von John Strelecky, mit dem er dem Leser so viel Wahrheit vermittelt. Ich bin einfach Fan seiner Bücher!

The Secret – Das Geheimnis von Rhonda Byrne*

The Secret ist eines meiner Lieblingsbücher, da es die Magie des Lebens auf kraftvolle Weise beschreibt und voll positiver Energie ist. Mehr gibt es nicht zu sagen. Man muss es selbst lesen…

Ich hoffe sehr, dass du hier das passende Buch für dich findest und du beim Lesen die gleiche Begeisterung verspürst wie ich. Wie immer freue ich mich über dein Feedback.
Hab ein wundervolles Jahr 2020, voller Liebe, Freude und Leichtigkeit.
Liebste Grüße, Christine


* = Affiliatelinks / Werbelinks